Telefonate führen
Telefonate führen
Anrufe
Ruf Mama über die Freisprechfunktion an
4.2
Rufe mit deinem Assistant deine Kontakte, Unternehmen oder andere Telefonnummern an.
Ruf Mama über die Freisprechfunktion an
4.2
Anrufe per Sprachbefehl
Ruf Papa an
4.4
"Mit Google Home kannst du Anrufe per Sprachbefehl machen, ohne dein Smartphone in die Hand nehmen zu müssen. Du kannst all deine Kontakte oder zahlreiche Unternehmen anrufen. Sag deinem Assistant einfach, wen du anrufen willst, und er erledigt das für dich. So einfach ist das. Die Anrufe werden anderen als nicht gelistet angezeigt und sind in die USA und nach Kanada kostenlos. Wenn du ein Google Voice- oder Fi-Konto hast, kannst du in den Einstellungen deinen bevorzugten Service mit Google Home verknüpfen (nur in den USA verfügbar). Damit kannst du Nummern außerhalb der USA und Kanada sowie gebührenpflichtige Nummern anrufen. Es können Kosten anfallen. Zum Auflegen tippe einfach auf dein Google Home oder sag ""Ok Google, leg auf"". Weitere Informationen findest du unter: https://support.google.com/googlehome/?p=makecalls Notrufnummern wie 911 werden nicht unterstützt."
Ruf Papa an
4.4
Das Örtliche
Mit Das Örtliche sprechen
4.4
Finde in Deutschland Unternehmen mit Hilfe von Das Örtliche und lass dir Telefonnummern, Adressen und Öffnungszeiten ansagen oder starte einen kostenlosen Anruf. Wie suche ich in meiner Nähe? Für die Suche in deiner Nähe Antworte auf die Frage „Wo möchtest du suchen?“ am besten mit „In meiner Nähe“. Hierbei fragen wir nach einer Freigabe für die Verwendung deines Standortes. Für eine gröbere Suche kannst du Alternativ aber auch eine Stadt oder Postleitzahl nennen. Kann ich auch Privatpersonen finden? Ja, allerdings können komplexere Eigennamen aktuell noch etwas Probleme bereiten. Bitte habe Verständnis dafür, dass unsere Action beim Sprachverstehen vom Google Assistant abhängig ist und dieses stetig verbessert wird. Die Suchtreffer durchzugehen dauert ja ewig! Für eine Suche nach Müller in Berlin können wir dir tausende Treffer liefern. Für solche Suchen ist unsere Action nicht die beste Lösung, dafür bieten wir dir mit unseren Apps, unserer Webseite aber auch unseren klassischen Büchern Alternativen. In kleineren Orten und bei selteneren Namen kommst du aber auch mit unser Action schnell zu den gewünschten Infos. Was ebenfalls gut funktioniert ist die Abfrage von Unternehmen in der Nähe, zum Beispiel um mal schnell die Öffnungszeiten zu prüfen. Ich werde falsch verstanden! Eine Suche, die heute noch falsch verstanden wird, führt ein paar Tage später vielleicht schon zu den gewünschten Ergebnissen. Wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und trainieren unsere Action täglich, damit sie immer besser wird. Wie komme ich von den Treffern schneller zu den Informationen (Telefonnummer, Adresse, etc.)? Kombiniere einfach die gewünschte Detailinformation direkt mit der Trefferwahl. Beispielsweise „Öffnungszeiten für Treffer 2“ oder auch „Treffer 1 kostenlos anrufen“. Wie kann ich meine Telefonnummer für den kostenlosen Anruf anpassen? Sag das unserer Action einfach: „Ich will meine Telefonnummer ändern“. Gibt es noch mehr Tipps? Unterbrich den Google Assistant ruhig, sobald du weißt, was du möchtest oder du mal nicht korrekt verstanden wurdest. Sprich hierfür den Google Assistant kurz an und sag direkt was du als nächstes willst, z.B. „Ok Google, suche nach Friseur“. Falls du etwas noch einmal hören möchtest, sage einfach kurz „Wiederholen“. Du findest etwas blöd, toll oder wünschst dir mehr Funktionen? Wir freuen uns über Feedback! Schreib uns einfach eine E-Mail an bots@dtme.de
Mit Das Örtliche sprechen
4.4
Hauptmenü